Prof. Dr. Panja Mücke

Professorin für historische Musikwissenschaft
Leiterin des Instituts für Musikforschung Mannheim
Sprecherin des Beirats der Gesellschaft der Musikforschung
Schriftleiterin (Beiträge) der Zeitschrift „Die Musikforschung“
Vorstandsmitglied des Vereins „Die Tonkunst“ (2. Vorsitzende) Vorstandsmitglied des Freundeskreises der Musikhochschule Mannheim (2. Vorsitzende)

Kontakt:
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
N7, 18
D – 68161 Mannheim
Tel.: 0621- 292 3502
e- mail: muecke@muho-mannheim.de
Sprechstunde:
Dienstag: 15:30 bis 17:00 Uhr Raum 511 (Altbau)

Aktuelles

9./10. 2. 2019: Vortrag „Die ganze Welt auf der Bühne sehen: Zum ‚Fremden‘ in der Operette um 1880“, Tagung „Die Konstruktion nationaler Identitäten in Oper und Operette“, Nationaltheater Weimar / Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena

HS 2018/19 Leitung und Organisation der öffentlichen Ringvorlesung „Orchesterleiter – Komponist – Interpret: Hofkapellmeister zwischen Mannheimer Schule und Richard Wagner“, Mannheim

Neuerscheinung: „A continuity with the past“. Vaughan Williams’ Opern, in: Musikkonzepte, Sonderband 2018: Ralph Vaughan Williams, hrsg. von Ulrich Tadday, München 2018, S. 120-137

11.-15. 7. 18: Mitglied im Programme Committee der 18th Biennial International Conference on Baroque Music, Cremona 2018

9. 5. 2018: Mitorganisation und Leitung des Symposions „Musikforschung in künstlerischem und medienpraktischem Umfeld“, Musikhochschule Mannheim