Archiv des Autors: dornfr

Programm des Symposions anlässlich der Gründung des Instituts für Musikforschung Mannheim

Im vergangenen Jahr wurde an  der  Staatlichen  Hochschule  für Musik und Darstellende Kunst Mannheim das Institut für Musikforschung Mannheim als zentrale Hochschuleinrichtung gegründet. Aus diesem Anlass veranstaltet die Hochschule am 09. Mai 2018 ein Gründungssymposion in Mannheim. Hierbei sollen zum einen die spezifischen Felder wissenschaftlicher Forschung im Kontext einer Musikhochschule im Zentrum stehen, zum anderen die Erfahrungen mit wissenschaftlichen Instituten und ihrer Ausrichtung an anderen Musikhochschulen.

Mittwoch, 09.05.2018 ∙ 11 Uhr
Kammermusiksaal
Musikhochschule Mannheim ∙ N 7, 17
Eintritt frei

11.00 – 11.15 Uhr
Begrüßung und Einführung
Prof. Rudolf Meister (Mannheim) Prof. Dr. Panja Mücke (Mannheim)

11.15 – 12.00 Uhr
Musikwissenschaftliche Forschung und Lehre an Kunstuniversitäten – Herausforderungen und Perspektiven
Prof. Dr. Nikolaus Urbanek (Wien)

12.00 – 12.45 Uhr
Interdisziplinarität, Multidisziplinarität, Transdisziplinarität?
– Das Fächerverhältnis Musikpädagogik
– Musiktheorie/- wissenschaft disziplintheoretisch betrachtet
Prof. Dr. Verena Weidner (Freiburg)

12.45 – 14.15 Uhr
Mittagspause

14.15 – 15.00 Uhr
[Thema wird noch bekanntgegeben]
Prof. Dr. Ludwig Holtmeier (Freiburg)

15.00 – 15.45 Uhr
Das ganze Medientheater: Komposition im audiovisuellen Projekt
Prof. Philipp Ludwig Stangl (Mannheim)

15.45 – 16.15 Uhr
Kaffeepause

16.15 – 17.00 Uhr
Wissenschaftliche Forschung an Kunsthochschulen zwischen programmatischem Postulat und institutionalisierter Praxis. Eine Einschätzung aus Rektoratsperspektive
Prof. Dr. Andreas Jacob (Essen)

17.00 – 17.15 Uhr
Buchpräsentation

17.30 Uhr
Konzert